Anbau Mühlenstraße

OrtBonnART Neubau/AnbauJAHR 2013 FotosSimon Vogel, Köln

Im Zuge der ganzheitlichen Sanierung und Modernisierung einer Doppelhaushälfte aus dem Jahr 1925 war der Wunsch von Bauherr und -frau, das Gebäude mit dem Garten unmittelbar zu verbinden. Ein schlanker zweigeschossiger Anbau erweitert die Nutzfläche um einen Arbeitsraum und die Küche. Die großflächig öffenbaren Fensterformate stellen die „Sommerküche“ in den Mittelpunkt des familiären Lebens. Eine schmale horizontale Lärchen-Holzschalung verleiht dem Anbau eine natürliche Eigenständigkeit. Eine raumbreite Treppe, mit weit ausfahrbarer Markise, verlängert den Küchenraum in den Garten.