Uruk – 5000 Jahre Megacity Pergamonmuseum Berlin

Uruk – 5000 Jahre Megacity

ORT Pergamonmuseum, Berlin und LWL-Museum für Archäologie, HerneARTSonderausstellungJAHR2013FotosTim Löbbert, Veit Landwehr

Die Ausstellung „Uruk – 5000 Jahre Megacity” widmet sich erstmalig der ältesten Metropole der Welt. Der „Spaziergang durch Uruk” ermöglicht den Besuchern einen Blick auf das Ordnungssystem, das sich über die Entwicklung der Schrift definiert und in einem stratifizierten Gesellschaftssystem mündet. In Anlehnung an die dreidimensionale Ausprägung der „neuen Stadt” unterstreicht die Ausstellungsgestaltung den Kontext urbaner Strukturen. Kantenschärfe und Präzision werden durch das Schwarz-Weiße-Farbkonzept unterstützt. Somit wird der imaginäre Schlagschatten, welcher in seiner Formsprache durch Richtungslinien und Abwinklungen immanent ist, in seiner Abstraktion zur grafischen Leitline des Entwurfs von res d.

Iconic Awards 2015 Architecture Winner