MiQua. LVR-Jüdisches Museum im Archäologischen Quartier Köln

ORTMiQua. LVR-Jüdisches Museum im Archäologischen Quartier KölnARTWettbewerbJAHR2017Fotosres d

Der Wettbewerbsbeitrag von res d für MiQua, das Museum im Quartier, bezieht Ort, Namen und Formsprache des neuen Museums in die Konzeption ein. Die Bildmarke ist die abstrahierte Form der Wortmarke. Die diagonale Gitterstruktur steht für die verschiedenen musealen und archäologischen Ebenen. Die Raute als Kontur markiert das Quartier als geschichtsträchtigen Ort Kölns. Die entwickelten Kommunikationsmedien spielen visuell mit der Überlagerung von Bild, Grafik und Text, um den multiperspektivischen Ansatz des Museums darzustellen. Voraussichtlich 2019 wird MiQua eröffnet – Köln kann sich auf ein spannendes Museum freuen.