Denkmal Hebbelstraße

OrtKölnARTDenkmalsanierungJAHR2006FotosAlexander Glaser, Ingo Plato

Das Wohnhaus in der Hebbelstraße in Köln ist ein unter Denkmalschutz stehendes Gebäude, erbaut um 1920. Die sich verjüngenden pilasterartigen Wandverstärkungen unterstreichen den dominierenden Charakter dieser Eckbebauung. Das äußere Erscheinungsbild wird durch den farbigen Anstrich und das deutliche Absetzen von Gesimsen und Fensterfaschen geprägt. Im Inneren sind die Räumlichkeiten schlicht gehalten. Hochwertige und natürliche Materialien für die Bodenbeläge unterstreichen den soliden und authentischen Charakter des Hauses. (entstanden unter hollenbeck.plato)