TatOrt Museum Ausstellungsdesign Wallraf-Richartz-Museum Köln

TatOrt Museum

ORTWallraf-Richartz-Museum & Fondation Corboud, KölnARTSonderausstellungJAHR2011Fotosres d

Zum 150. Jahrestag des ältesten Museums der Stadt Köln wurde die Ausstellung „TatOrt Museum” mit einem Festakt eröffnet. Die Sonderausstellung im Wallraf-Richartz-Museum ermöglicht interessierten Besuchern den Blick hinter die Kulissen der täglichen Museumsarbeit. Große kreisrunde Spots beleuchten die Ausstellungsbereiche, die exemplarisch je einen „Tatort” vorstellen. Für die gestalterische Darstellung der umfangreichen Aufgabengebiete hat res d mit dem Team des Wallraf-Museums eng zusammen gearbeitet. Von der klassischen Gemäldesammlung ausgehend, erschließt sich dem Besucher die Institution Museum mit all ihren Tätigkeitsfeldern: Sammeln, Erforschen, Bewahren, Dokumentieren, Ausstellen und Vermitteln. Darüber hinaus beinhaltet die Ausstellung interaktive Elemente und zeigt, wie sich Jugendliche mit Meisterwerken der Kunst auseinandersetzen.